Ästhetik

Koblenzer Str. 133, 53177 Bonn-Bad Godesberg
TEL:
+49(0) 228 446 78 23
FAX:
+49(0) 228 446 78 20
E-mail:
info@brennerpraxis.de

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

Jetzt Termin vereinbaren

„VBeam perfecta“ – Farbstoff Laser

“Fachbereich Dermatologie”

Bei uns in der Abteilung Dermatologie wird die neueste Generation des Farbstoff-Lasers, der „VBeam perfecta“, eine technische Errungenschaft von Candela aus den USA, bei der Behandlung von Feuermalen, Couperose, Hämangiomen, Gefäßmissbildungen, Besenreisern, Warzen, Warzen und im Genitalbereich, eingesetzt.

Vor ca. 18 Jahren wurden in Deutschland die ersten Dye-Laser (Farbstofflaser) von der Weltmarktführer Candela in Deutschland eingeführt. Schon damals wurde bei uns die erste Generation des Candela Farbstofflaser Sptl1A für die Behandlung von Feuermalen eingesetzt. Viele tausend Patienten konnten von ihren Entstellungen, den Feuermalen, Gefäßmissbildungen befreit werden.

Schon 1994 gab es mit der Universitätsklinik Freiburg und unserem damaligen Ärzteteam eine sehr enge wissenschaftliche Kooperation.

Das Behandlungsspektrum des Vbeam perfecta

  • Hautverjüngung
  • Couperose, effektive Purpura
  • Rosazea
  • Teleangiektasien im Gesicht (Rote Äderchen im Gesicht u. Nase)
  • Besenreiser (Äderchen am Bein
  • Periorbitale Falten
  • Angiome (Gefäßmissbildungen)
  • Blutschwamm
  • Feuermale
  • Erythrosis interfollicularis colli
  • Poikiloderma (bräunliche Verfärbung nach Strahlentherapie)
  • Narben
  • Schwangerschaftsstreifen
  • Warzen
  • Warzen im Genitalbereich
  • Lippenangiome (venous lakes)
  • Schuppenflechte
  • Gutartige gynäkologische Gefässläsionen
  • Sonstige gutartige vaskuläre Läsionen der Haut
  • Akne (Entzündliche Akne und unreine Haut im Alter)
  • Psoriasis

Außerdem bietet der Vbeam noch eine weitere Neuheit – mit speziell entwickelten Fokussierstücken mit einer gewölbten Glasoberfläche lassen sich mit dem neuen Vbeam jetzt auch pigmentierte Läsionen wirkungsvoll entfernen.

Die Behandlung mit dem VBeam perfecta Laser der neuesten Generation ist sehr schonend und absolut schmerzarm bis schmerzfrei.

Wo findet die Behandlung statt?

Die Behandlung wird in der Regel ambulant in der Arzt- oder Laserpraxis durchgeführt.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Behandlung mit dem VBeam dauert je nach Indikation zwischen 5 und 30 Minuten, abhängig von der Größe der zu therapierenden Fläche. Ihr Arzt wird sie darüber detailliert informieren.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die meisten Patienten beschreiben das Auftreffen des Laserimpulses wie das Zurückschnellen eines Gummibändchens auf die Haut. Das dynamische Kühlsystem von Candela lindert dieses Gefühl. Wenn Sie besonders schmerzempfindlich sind, kann ihre Haut auf Wunsch örtlich betäubt werden.

Sie haben Fragen oder wünschen einen Beratungstermin? Senden Sie uns Ihre unverbindliche Terminanfrage an Info@brennerpraxis.de, wir beraten Sie gerne.