Lasermedizin

Koblenzer Str. 133, 53177 Bonn-Bad Godesberg
TEL:
+49(0) 228 446 78 23
FAX:
+49(0) 228 446 78 20
E-mail:
info@brennerpraxis.de

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns:

Jetzt Termin vereinbaren

Besenreiser

Besenreiserbehandlung mit Laser

Besenreiser: Eine Frage der Schönheit?

Störende Besenreiser an den Ober- und Unterschenkeln sind nicht nur ästhetisch störend, die können einen Hinweis auf die bereits bestehende Venenschwäche liefern.

Es ist wichtig, dass eine Venenuntersuchung in Anspruch genommen wird, um die Risiken einer Chronischen Venösen Schwäche auszuschließen. Nach der gründlichen Untersuchung kann eine schonende Behandlungsmethode überlegt werden.

Der M5 1064nm Nd-YAG-Laser gilt als derzeit effektivste Laser zur Besenreiserbehandlung. Durch einen Laserimpuls wird Wärme erzeugt, die zur Schrumpfung der oberflächlichen, kleinen Blutgefäße sowie Besenreiser führt.

Durch die Kühlung wird die Hautoberfläche vor Verbrennungen geschützt. Der Laserstrahl dringt durch das umliegende Gewebe und entfaltet erst in der Vene seine Wirkung. Der Blutfluss wird hierdurch gestoppt. Die Besenreiser werden nach dem Absterben vom Körper abgebaut.